Traditions copyright by MomoO-LiKE.Us
Gratis bloggen bei
myblog.de










Das, was ich bin

Das, was ich bin,
das bin ich nicht
und das, was ihr seht,
das seht ihr nicht...
Das seh nur ich:
Das Mädchen,
dass zusammenbricht.
Mein Erscheinen,
mein Auftreten,
meine ganze Art.
Alles Verrat.
Es tut mir leid,
es tut mir weh,
immer, wenn ich´s merk und seh.
Unglaublicher Hass in mir.
Und auf mich,
dank der ganzen Lügen
und all dem Betrügen.
Ich kanns nicht beschreiben,
kann mich nicht mehr leiden.
Werd wohl einige von euch meiden,
weil ich euch liebe.
Um nicht zu zeigen,
dass es mir leid tut...
Doch ich hab keinen Mut,
euch die Wahrheit zu sagen.
Und zu all den Fragen,
werd ich nichts mehr sagen.
Drum lest dieses Gedicht,
aus meinem innersten Herzen,
mit meinen innersten Schmerzen.
Doch erschreckt bitte nicht,
denn das, was ich bin,
mein ganzes ich,
das bin nicht ich...

schwarza-engel

Traum und Wirklichkeit

Ich war mir sicher,
es wäre ein Traum.
Der Unterschied zur Realität,
bestand jedoch kaum.
Ich hatte einen,
festen Entschluss,
sodass ich nicht mehr leiden muss..
Was wäre am besten,
Tabletten, Messer?!
Entschied mich für Klingen,
so wär es wohl besser..
Mich hielt nichts mehr da,
das Ende so nah.
Im Bad legte ich mich,
in die Wanne hinein.
Der letzte Ausweg,
alleine zu sein.
Es schmerzte gering,
kannte es nie anders..
Erinnerte mich plötzlich an Worte der Freunde,
und meine Antwort,
geht schon, ich kann das.
Dann schrieb ich noch Briefe,
mit meinem Blut,
Rot.
Ein plötzlicher Geistesblitz.
War doch wohl kein Traum..
Wachte nicht auf,
war tot...

schwarza-engel

Tötende Erinnerungen

Siehst du diesen Blick,
und siehst du die Arme.
Der blick ist verstört,
und die Arme voll Narben.
Hörst du die Schreie,
und hörst du die Qual.
Die Schreie sind lautlos,
sie hat keine Wahl.
Was kann ihr noch helfen,
was ist ihr geblieben.
Ist nie mehr im Stande,
irgendjemand zu lieben.
Sie ist zwar dankbar,
für die Hilfe ihrer Freunde.
Irgendwie.
Doch vergessen kann sie´s nie.
Wie wär das auch möglich,
zu viel ist geschehen.
Tabletten beglücken sie.
Will die Vergangenheit,
nie wieder sehen.
Die zukunft wird schlimmer,
sie kann es sich denken.
Das Messer bereit,
sich im Herz zu ertränken.
Ihr Blut sieht sie gerne,
den Schmerz liept sie eh.
Doch das dann alles vorbei ist,
ein großes Kischee...

schwarza-engel

Innen/Außen

Innerlich bin ich so oft schon gestorben,
äußerlich scheint es, hab ich keine Sorgen.
Innerlich bin ich echt nur noch am weinen,
äußerlich lach ich, um glücklich zu scheinen.
Innerlich will ich alleine sein,
und äußerlich lad ich mir immer wieder freunde ein.
Innerlich denk ich wie scheiße ihr seid,
äußerlich hab ich für euch immer zeit.
Innerlich fühle ich mich betrogen,
äußerlich hab ich euch deswegen immer angelogen.
Innerlich weiß ich, dass ihr keine ahnung habt,
und äußerlich habsch immer zu allem "ja" und "amen" gesagt..
Von meiner Innerlichkeit habt ihr mal echt keine Ahnung,
und meine Fuck Äußerlichkeit ist verdammte Scheiße nur Tarnung!

schwarza-engel


Versagen////(02.04.2006)

du willst ein versager sein?
du liebst mich, küsst mich
bringst mich abends heim.
du tust mir so gut
und bist mir vertraut
du gibst mir das
was ich lange verloren geglaubt.
wenn ich weine
dann bist du für mich da
du drückst und umarmst mich
als wär alles klar.
doch wenn ich weine,
dann aus hass auf mich
weil du mir treu bist
und ich bins dir nicht.
ich fühl mich hilflos
was ich am meisten verfluche
ich hab alles an dir gefunden
was ich mein leben lang suchte.
egal was ich mache
es ist alles nur scheiß
ich kann dir wohl nie das alles geben
was ich am liebsten wollte..ich weiß
ich zerstör unsere liebe
und dein vetrauen zu mir
ich zerstör unseren träume
die ich träumte mit dir.
wie kannst du behaupten,
du würdest versagen
wobei du alle fehler
von mir kannst ertragen.
du bist zu perfekt
und du bist viel zu gut für mich
ich hab dich nicht verdient
aber sorry, ich liebe dich.
ich bin echt scheiße
und du solltest dich mal fragen:

wer ist hier bitte von uns am versagen?


schwarza-engel





Versager/////(09.01.06)

habs eigentlich schon immer gewusst
glücklich warst du nie mit mir
glücklich machen konnt ich dich auch niemals
war doch eigentlich klar, dass ich dich wieder verlier

auch trotz der ganzen dinge
die du mir angetan hast
werd ich dich immer lieben
diese liebe kennt keine rast

ich wollte immer nur dein bestes
anscheinend konntest du´s nicht mehr ertragen
verständlich bei mir, diesem versager
was kann ich andres außer versagen?

schwarza-engel



schluss (09.01.06)

seit wochen konnte sie nicht mehr richtich schlafen
seit wochen wusste sie warum
seit wochen ihren freund belogen
seit wochen war sie zum ihm stumm

seit tagen hatte sie ihn betrogen
seit tagen entfernte sie sich von ihm
seit tagen war es schon keine liebe mehr
seit tagen war alles anders, als es schien

seit stunden war sie nur noch am heulen
seit stunden verzweiflung die sie plagte
seit stunden war schweigen für sie ein muss
seit stunden ein grübeln bis sie sich fragte:

"warum machte ich nur schluss....?"

schwarza-engel




tränenschmerz

tränen brennen in den augen
tränen brennen im gesicht
tränen zerstören jede hoffnung
meine tränen zerstören mich
---------
tränen würden niemals helfen
tränen zerstören was sie nur können
tränen ergreifen besitz von jedem
vor meineä tränen will ich wegrennen
--------
tränen sind doch iwi scheiße
tränen werden trotzdem geliebt
verhasste tränen will keiner weinen
meine verhassten tränen werden geliebt
------------
tränen verfolgen mich in träumen
tränen rollen über mein gesicht
tränen zeigen unterdrückte gefühle
meine tränen verraten mich

schwarza-engel






...

was um gottes willen ist mit mir los?!?!
den ganzen tach am gammeln bloß
wie lang das schon so geht?!
ach was weiß ich
aba ändern hab ich kein bock zu
und will ich auch nicht
ich hab scheißen angst
dass ich total am verlangweilen bin
seh nämlich in gar nichts mehr einen sinn
lustich fröhlich glücklich
sind mir momentan nur äußerlich ein begriff
glaub nämlich auch eher dass ich
an der ganzen kagge um mich versiff
das leben is nich mehr so wie´s mal gewesen
meine ganzen vorstellungen davon sind am verwesen
dazu dacht ich au ich hätt die ganzen fragen
die mich verfickt nochmal plagen
schon längst vergessen
doch jetz kommen alle wieder
und ich lass mich von ihnen zerfressen
ich steck schon wieder
in diesem verfickten loch
wo ich weiß
das kennst du doch
und schon "damals" gings mir da
ganz schön beschissen
doch oft brauch ich diese gefühle
ich glaub fast
ich hab mich darin verbissen
es tut mir manchmal so oft gut
wenn es mir scheiße geht
auch wenn mans nur schwer versteht
brauch ich dieses gefühl von trauer
alleinsein, alles scheiße und kein ausweg in sicht
um wirklich richtich am boden sein zu können
und das alles liebe ich
oft brauch ich es einfach mich zu verletzen
meine arme und beine
mit meinem eigenen blut zu benetzen
tut mir leid
doch es ist oft wieder an der zeit
mir dieses gefühl zu beschaffen
denn ich werds wohl nie raffen
dass es scheiße ist
für mich doch hauptsächlich für andere
zu sehen wie ich mich "foltere"
aufhören versuch ich
doch aufgeben wäre so hart
es ist ebn eine art
von mir die ich brauche
um mich für gewisse zeit zu berauschen
das gedicht ahtet schon lange aus
in wege
die nicht so beabsichtigt warem
doch jede scheiße muss einmal raus

schwarza-engel









Denk nur an dich

Konnt die ganze Nacht nicht schlafen,
dachte immer nur an dich.
Warum musste es so kommen,
doch verhindern konnt ich´s nicht.
Es war halt deine Meinung,
du wolltest halt nicht mehr.
Doch ich kann es nicht verstehen,
wir liebten uns doch so sehr.
Wollte nie, dass es so endet,
weil du für mich alles bist.
Dacht es würd für immer halten,
aber daraus wird wohl leider nichts.
Auch wenn´s so is wie´s jetzt is,
werde ich nie anders denken.
Lieb dich halt so wie du bist,
man kann Gefühle halt nicht lenken.
Lass und gute Freunde bleiben,
das hast du zu mir gesagt.
Soll ich mich jetzt etwa freuen,
habe ich mich oft gefragt.
Anscheinend hab ich nur genervt,
doch jetzt bist du ja wieder frei.
Wenn es dir so besser geht,
schön für dich...es ist vorbei

schwarza-engel

Maske

Lächeln, es fällt mir so schwer,
denn nur Trauer ist in mir .
Trotzdem tu ich es, wenn ihr es wollt,
sonst seht ihr, was ihr nicht sehen sollt.
Die Wunden tief in meinem Herz,
den abgrundtiefen Seelenschmerz.
Glücklichsein nach aussen hin,
Lachen, Späße ohne Sinn,
Denk ihr wirklich das ich glücklich bin ?
Ihr seht nur was ihr sehn sollt,
niemals das was in mir steckt.
Und ich seh wie ihr erschreckt,
Wenn die Maske selten mal zerbricht.
Und ihr schaut in das ängstliche Gesicht,
Des Kindes das sich tief in mir versteckt, und hofft das man es nicht entdeckt.



An Dich

Sag mir bitte was ich machen soll?!
Glaubst du,
dass es leicht für mich war,
dich zu verlieren?!
Glaubst du nicht,
dass ich mir vorwürfe gemacht habe?!
glaubst du nicht,
dass ich geweint habe?!
was glaubst du eigentlich von mir?!
Glaubst du,
ich liebe dich nicht mehr?!
Außerdem tu nicht so,
als hätte ich dir was unrechtes getan.
du weisst genau wizo und aus welchem grund.
Und glaub nicht,
dass es leicht für mich ist,
mich jetzt zu entscheiden.
glaub lieber daran,
dass du ein arschloch bist!

schwarza-engel

Schweigen

Ich schweige,
weil du nicht bei mir bist,
um mit mir zu reden.
Doch das Telefon schweigt auch,
weil du nicht anrufst,
um mit mir zu reden.
Aber wenn ich dann bei dir bin,
schweige ich weiter,
weil du nicht mit mir redest...
und das tut verdammt weh...

schwarza-engel

Was soll ich machen?

Ich hasse meine Gefühle,
meine Hilflosigkeit.
Denn die wahrheit ist schwiereig,
wenn sie dir wehtut,
tut´s mir leid.

WEnn ich sie ignoriere,
gehe ich dran kaputt.
Sie ist schmerzhat für uns beide,
und mein "leben" wär schutt.

Will dann nicht länger leben,
wünsch mir nur noch den tod.
Keine gefühle ud Probleme,
ein reizvolles Angebot.

Soll ich es wirklich riskieren,
dich für immer zu verlieren?
Doch so ist es wohl besser,
in meiner hand schon ein messer.

Und falls ichs überleb,
hab ich vieleicht glück,
und es bleibt,
nur eine narbe zurück.

von:schwarza-engel & F.U.

Mondfinsternis

Er kommt mir so unerreichbar vor.
Und trotzdem ist er mir oft sehr nah
Ich vertraue ihm..
Nachts unterstützt er mich
Er hält mich nachts am leben
Hat mich schon oft von sachen abgehalten,
die ich früher oder später bereut hätte.
Doch diese nacht wird es anders sein.
Er wird nicht sehen was ich tue.
Denn heute nacht ist mondfinsternis.
Und wenn er mich nicht sieht,
sehe ich mich nicht und sehe nicht,
Was ich tue.
Ich werde diese nacht nicht überleben.
Es ist monfinsternis

schwarza-engel

Was machst du mit mir?..

Kenn dich nicht gut,
aber gut genug um zu wissen,
dass du mächtig bist.
Du lässt mich nicht schlafen, nicht essen,
lässt mich dich nicht vergessen.
Weiss mir nicht mehr zu helfen,
denn ohne dich,
kann ich nicht.
Lass uns bald reden und lass es uns versuchen.
Du bist der Einzige den ich wirklich liebe,
jedoch weiss ich nichts von deine Gefühlen,
und ich selbst habe Angst dir von meine zu erzählen.
Ich bitte dich,
sieh mich,
befrei und rette mich.
Wenn nicht...,
dann weiss ich auch nicht....

schwarza engel

Danke für alles

Hab so lange auf dich gewartet.
nächte durchgeweint...
bin schließlich an mir selbst verzweifelt.
Dachte dass ich dich nie mehr seh..
Hab mir monate lang vorwürfe gemacht..
Lange nicht mehr richtig gelacht.
Nur noch an dich gedacht.
Hatte es schon fast aufgegeben.
Und dann tratst du wieder in mein leben.
Ich danke wem auch immer dafür dass es dich gibt.
Denn ich hab mich halt in dich verliebt.
Wenn du nicht mehr wärst.
Wär ich hilflos..
Mein liebe ist zu dir ist grenzenlos

schwarza-engel

Du, der Gedanke

Hab meine Chance verpasst,
dir meine Lieb zu gestehn.
Würde ich es nun tun,
wie würdest du wohl reagieren?.
Kann aber mit diesem Gedanken nicht leben.
Dieser Gedanke bist du.
Du hast mich verletzt,
ohne zu wissen wie/womit..
Merkst du es denn nicht?
Ich liebe dich!
Sehr lange schon.
zu lange..

schwarza-engel

Am besten sterben:

Weiss einfach nicht weiter,
kann einfach nicht mehr.
Keine Ende zu sehen,
mein Leben ist leer.
Hab alles versucht,
mir selbst daraus zu helfen.
Doch egal was ich mach,
ich und keiner sonst kann mir helfen... .
Warum bin ich nicht tot,
warum lebe ich noch?
Wieso hab ich Probleme,
mein dasein ein einzig großes Loch.
Hat denn noch irgendwas Sinn,
weiss nicht wizo ich noch am leben bin.
Wär lieber nicht mehr da,
oder hat das Leben noch irendeinen Sinn?...

schwarza-engel

Allein

Bin allein mit meiner Last,
will nicht mehr hier sein.
Leben kann man das nicht mehr nennen,
fühl mich innerlich verlassen allein.
Einfach niemand will es verstehn,
dass ich nicht mehr leben will.
Sitz verlassen auf meinem bett,
um mich herum alles still.
Ein Gefühl aus Wut und Trauer kommt in mir hoch,
tränen rinnen über mein Gesicht.
Lebe ich noch,
ich weiss es nicht... .
Der erste Schnitt lässt vieles vergessen,
die ganze Scheiße die immer war.
Dem Tod etwas näher,
doch der Schmerz sagt mir ich bin noch da.
Die Narben werden immer tiefer,
Glaub ich habs geschafft,
spüre nichts mehr,
habe keine kraft....

schwarza-engel


Warum tut ihr mir das an?

Die Arme vernarbt,
die Seele verstört.
Von andern unterdrückt,
frag mich immer, ob diese Lebennoch mir gehört.
Über mich wird einfach entschieden,
keiner fragt ob ich´s so will.
Keine Wunder warum ich schweige,
gehts so weiter bleib ich still.
Warum lasst ihr mir nicht meine Meinung?,
warum tut ihr mir das an?
Wollt ihr meine Arme wieder blutich sehn?,
Fickt euch doch, gehts euch was an?
Ich will doch nur euer Verständnis,
will nur dass ihr´s akzeptiert.
Und wenn ihr euch nicht ändert,
wundert euch nicht, wenn ihr mich verliert.

schwarza-engel

Stille

Stille kann man hören,
Stille kann empören,
Stille ist selten.
Stille muss nicht leise sein.
In der Stille kann man schrein,
man sollte nur still sein.
Stille kann beängstigen.
Ich kann sie auch finden in mir.
Das ist Stille,
man kann sie auch hören.

schwarza-engel

Lügen

Du hast mein Herz betrogen,
und hast mich belogen.
Du hast mein Herz zerissen,
mit tausenden von Bissen.
Mein Herz hat zuviele Risse,
nichts hat ihm mehr geschadet als diese.
Diese vielen Lügen,
konnten mein Herz betrügen.
Du hast zuviel gelogen,
und mich betrogen,
Ich habe dich geliebt,
als wenn es nichts anderes mehr gibt.
Ich konnts nicht mehr ertragen,
meine unbeantworteten fragen.
Ich brachte es nicht über mich,
zu verlassen dich.
Ich stürzte mich in den Tod,
als letzte Rettung in der Not.

schwarza-engel

Tränen

Zeugen meiner unendlichen Traurigkeit.
Tränen drücken aus, wie unendlich traurig ich manchmal bin und einfach nicht mehr weiter kann. Immer dann helfen mir Tränen, um meine Gefühle besser auszudrücken.
Zeugen meines unendlichen Hasses.
Tränen drücken aus, welchen unendlichen Hass ich manchmal empfinde und wie wütend und verletzt ich dann immer bin. Immer dann helfen mit Tränen um dieses Gefühl besser auszudrücken.
Zeugen meiner unendlichen Freude.
Tränen drücken aus, welche unendliche Freude ich manchmal empfinde, wenn es mir gut geht und ich überrascht drüber bin, was es eigentlich nochmal heißt: mir geht es gut.
Immer dann helfen mir Tränen, um dieses sonderbare Gefühl auszudrücken.

schwarza-engel

Tod

Er ist die lösung all meiner Probleme
Er wird mir beistehn wenn ich nicht mehr kann
Ich warte schon lange auf ihn
warte auf den richtigen Moment
wann wird er kommen..?!
wird er schneller kommen als ich denke...?!
doch egal wann ich ihm begegne
wird es wohl zur rechten zeit sein...

schwarza-engel

Diese 2 Gedichte sind für 2 ganz besondere Leute in meinem Leben, die mir sehr viel bedeuten:

Beste Freunde

Ich mag dich weil du super bist,
und du mir immer zur Seite stehst.
Egal was ist, egal was war,
du warst echt immer für mich da.
Ich wüsst echt nicht was wäre,
wenn es dich nicht gäbe.
Will dich auf keinen Fall verlieren,
ich würd halt viel zu viel riskieren.
Du versprachst mir immer da zu sein,
denn du weisst ohne dich wär ich allein.
Man kann mit dir echt viel Spaß haben,
aber auch über wichtige Sachen labern.
Ich hoffe, dass wir beide so denken,
denn einander kann man sich viel schenken.
Ich denke dabei an Mut und Vertrauen,
nichts kann uns die Freundschaft versauen.
das letzte was es noch zu sagen gibt,
ist einzig allein:
HAB DICH FÜR IMMER LIEB!!

Danke dafür, dass es dich gibt!
für A.M.
schwarza-engel

Einfach die Beste

Mochten uns von Anfang an,
warn immer schon befreundet.
Hätten nie was anderes gedacht,
so wie z.B. befeindet.
Zum Glück ist´s auch nie so gekommen,
zum Glück sind wir uns nicht garnicht fern.
Du bist die beste die es gibt,
oh frau, hab ich dich gern.
Nun sind es schon 11 Jahre,
die wir uns jetzt halt kennen.
Ich kann es echt nicht glauben,
lass uns, uns niemals trennen.
Das musst du mir versprechen,
denn so wie´s ist, ist´s schön.
Ich will dich nie vergessen,
bin froh dich jeden Tag zu sehn.
Das kannt ich vorher nie,
eine Person so sehr zu mögen.
Sie lieb zu haben, wie sie ist,
kein Wert auf Fehler legen.
Du darfst dich nie verändern,
ich spreche hier für 2.
Bleib so wie du halt bist,
und bleib uns beiden treu.
Und hat auch wer ne andre Meinung,
es wär mir scheiß egal.
Der kennt dich nicht so wie ich dich,
du bist für mich genial!
Dieses Gedicht ist nur für dich, weil ich dich nie vergessen will! Danke für alles!
Für I.B.
von schwarza-engel

Veraltete/ Unaktuelle Gedichte:

Du

Dich kennegelernt.
Freundschaft.
Dich gemocht.
Dich jedoch nicht bemerkt.
Dich vergessen.
Meine Liebe zu dir bemerkt.
Deine Liebe zu einer anderen erfahren.
Dir nachgeweint.
Mir Vorwürfe gemacht.
Dich nach Monaten wiedergesehn.
Ein Treffen.
Ich vergeben.
Du endlich zu haben.
Mich getrennt.
Auf dich gewartet.
Dich mit einer anderen gesehn.
Schmerz.....
.....Enttäuschung....
.........Tod in mir.............
..........Wizo/Warum?
Keine Antwort!

schwarza engel

Was wäre wenn....

Bin nun endlich richtig glücklich mit dir
Doch trotzdem habe ich bedenken.
Was wird, wenn du eine andere kennenlernst, die dir vielleicht besser gefällt.
Wirst du mich dann vergessen?
Muss ich dich dann vergessen?
Und was würde ich vorallem machen?
Nie mehr lachen!?
Nur noch sinnlose sachen machen!?
Mein leben wäre nichts mehr wert.
Wenn dein herz einer andern gehört.
Will dich verdammt nochmal nicht verlieren
Aus angst ins endlose nichts zu stieren
Wird es irgendwann mal sowas geben
Will ich auf jeden fall nicht mehr leben.

schwarza-engel

Gastgedichte:

Der unerreichbare Engel


Gefangen in der Dunkelheit bin ich
Es gibt nur einen Weg der Dunkelheit zu entkommen
Ich muss ihn erreichen
den unerreichbaren Engel
aber für einen sterblichen wie mich ist es unmöglich
ihn zu erreichen
Er ist glücklich und er macht jemanden glücklich!
Solange er glücklich ist, brauche ich der Dunkelheit nicht zu entkommen,
weil er mir kraft gibt in der Dunkelheit zu leben!


Schwarze Rose



Die Stille


Die Stille sie ist wieder da!
Keiner ist hier um mich zu sehen, mich zu lieben, mich zu hören.
Alle sind fort! Einfach weg! Sie haben mich alleingelassen oder hab ich mich alleingelassen?
Die Liebe ist fort, der Tod nah.
Was blieb mir von der Liebe? Hass, Verzweiflung, Trauer, Schmerz!
Was hat mir die Liebe gebracht? Schmerz, Trauer, Sehnsucht, Eifersucht!
Was hab ich mir dabei nur gedacht?
Wozu hab ich die Liebe gebracuht?
Um zu Lieben? Um zu Sterben? Um zu Verzweifeln? Oder um mich zu Heilen?
Egal was es war, es hat nichts gebracht!



Schwarze Rose







Du!

Als du in mein Leben tratst da war es vorbei!
Die endlose suche nach etwas wofür es sich zu leben lohnt!
Du warst es die mir neues Leben gab!
Du die so einfach und doch manchmal sehr kompliziert ist.
Ich werde dich nie wieder hergeben dazu bist du mir zu wichtig!
Ich werde dich nie aber auch nie verlassen weil ich dich liebe!
Ich mach dir das leben nicht leicht weil ich das beste für uns will!
Ich hoffe du liebst mich genauso wie ich es tue!


Written for Spooky

am 25.10.2004

MfG

Schwarze Rose







Dunkelheit


Ich erwachte in Der Dunkelheit,
ich war gefangen, wusste nicht wohin ich soll oder Woher ich kahm
Das Licht es war fort! es ist erloschen! Sie hat es erloschen!
Sie die mich in die Dunkelheit drängte und nicht mehr gehen lassen wollte!
Sie die mich nahm wann immer Sie es wollte. Sie die mich verletzte wie sie wollte.
Ich sah keinen Ausweg ihr zu entkommen es war sinnlos es auch nur zu versuchen!
Der Abgrund! Es war der einzigste weg zurück ins Licht! Sollte ich ihn nehmen?
Würde ich es ertragen? Würde Sie es ertragen? Ich weis es nicht!

Ich hoffe Sie wird mich irgendwann einmal gehen lassen, um zurück zum Licht zu kehren!



Schwarze Rose







Körper und Seele


Mein Körper will sterben
meine Seele sagt nein!
Er ist gebrochen und droht
zusammen zu fallen.
Meine Seele ist das einzige
was ihn hält.
Doch sie wird diesen Körper
bald verlassen
denn sie hat einen Pakt
mit Lucifer geschlossen.
Er will sie gegen die Liebe
tauschen
Doch lohnt es sich zu Lieben
Ohne Seele??

Schwarze Rose







Leben und Sterben!


Im Licht bin ich erwacht,
Vom Leben geliebt,
In die Dunkelheit gedrängt,
Vom Leben Verachtet,

Gestorben bin ich oft,
Geliebt hab ich viel,
Geboren nur einmal
Geliebt worden nie!

Gelacht hab ich wenig,
Geweint hab ich viel!



Schwarze Rose





Menschen


Der Tod und das leben hängen fest zusammen!
auch ein Mensch der Lebt kann tod sein!
Wenn ein mensch stirbt stirbt nicht seine Seele sondern sein Herz
Wenn Menschen einander Weh tun töten sie sich!
Wenn Menschen einander Lieben dann leben sie!
Die Liebe ist eine Art zu leben, denn wer liebt der wird meistens auch geliebt!
Wer geliebt wird aber selber nicht liebt ist ein MÖRDER!
Einen Menschen kann man nur einmal richtig lieben
Beim Zweiten mal ist dieser Mensch schon tod!



Schwarze Rose



ME

Sie ist immer da wo was los ist,
immer mitten in der Stadt..
Und sie träumt
von Chicago

..wo sie keiner kennt




Meins

me myself and i
friends
Pics

meine schätze ________________

Aus eigener Feder

Gedichte
Schwarz
Marcus
the clan
urlaub total
Insider
WALTER&RUDI

________________

Erwähnenswert

Anfang vom Ende
story
Schwarza-engel
Songtexte

________________ ___________
Hasis
Inga
Franzi
Törtel
PL
___________ Anderes

Blog
GB
Von Früher
~Designer
~Host